Autonome Systeme, KI und Entscheidungsunterstützung

Der Fortschritt in den verschiedenen Technologien ermöglicht es heute, verschiedene Aufgaben auf Automaten zu übertragen, wie z.B. Ihnen Bargeld zu geben, Sie von einem Stockwerk zum anderen und sogar von einem Ort zum anderen zu transportieren. Um autonom zu sein, müssen diese Systeme in der Lage sein, Entscheidungen zu treffen und “selbständig” zu lernen, d.h. der Mensch wird aus der Schleife herausgehalten (im Gegensatz zu in the loop, und ON the loop).

Die Funktionen, die vom Menschen auf die Maschine übertragen werden, können in Bezug auf die Aufgaben und Entscheidungen, die sie ausführen, einen unterschiedlichen Akzeptanzgrad haben.

Beispiele für bereits eingegangene Antworten

  • Verkehr in einem Logistikzentrum
  • Autofahren
  • Medizinische Diagnostik (Röntgen, MRI, Grippe, Krebs …)
  • Pflegedienste
  • Berechnung einer Reiseroute
  • Sprachen übersetzen (schriftlich, Reden, live, …)
  • Erkennung zwischen zivil und militärisch auf dem Schlachtfeld
  • Identifizierung von Kämpfern in einem hybriden Szenario
  • Funktionen, die eine Entscheidung über den Lebenstod ergeben

Ihre Meinung zählt!

Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse sind nicht zwingend erforderlich, da wir Ihren Wunsch oder Ihr Bedürfnis nach Anonymität respektieren. Ihre Angaben helfen uns, Sie über die Ergebnisse der Umfrage zu informieren. Wenn Sie global über unsere Aktivitäten informiert werden möchten, melden Sie sich hier an!

Land:

Status:
ZivilMilitärisch

 

 

Welche Funktionen oder Anwendungen würden Sie AKZEPTIEREN, wenn sie vollständig von einer Maschine bedient würden (kein Mensch an einem Entscheidungsprozess beteiligt) ? (*)

 

 

Welche Funktion oder Anwendungen würden Sie NICHT AKZEPTIEREN, wenn sie vollständig von einer Maschine bedient würden (der Mensch muss in den Entscheidungsprozess einbezogen werden)? (*)

 

 

Antworten, um das Formular zu validieren: